RSS Feed

‘M’ Category

  1. Marinieren

    März 25, 2014 by Clodia

    Beim Marinieren wird Fleisch, Fisch, Gemüse, Obst in eine würzige Mischung, etwa von Öl, Essig, Zitronensaft, Wein (auch anderen würzigen Flüssigkeiten) und Würzzutaten gelegen oder damit eingerieben. Es verleiht Geschmack, macht sie mürbe oder haltbar. Es gibt auch reine Ölmarinaden (die lediglich gewürzt sind) sowie trockene Marinaden, die nur aus Gewürzen bestehen, mit denen das Nahrungsmittel eingerieben wird.  Auch: Salat mit Dressing mischen.


  2. Markklößchen

    Januar 29, 2014 by Clodia

    Markklößchen werden in der Regel als Suppeneinlage verwendet und sind kleine Klöße aus Weißbrot und Knochenmark vom Rind oder Kalb. Zur Herstellung dieser Klößchen wird das Mark gewässert, fein zerkleinert und mit Eiern, Mehl und Semmelbröseln bzw. Weißbrot vermischt. Gewürzt werden sie mit typischerweise mit Salz, Pfeffer, Piment und Muskat und gehackten Kräutern. Für die Zubereitung formt man kleine Klößchen oder sticht Nocken aus dem Teig. Dann werden die Markklößchen in Salzwasser oder Fleischbrühe gegart.


  3. Mie de pain

    Dezember 6, 2012 by Clodia

    Grundlage hierfür ist weißes Brot,  das zu sehr feinem sog. „Brotmehl“ mittels Küchermaschine/Mixer regelrecht gemahlen wird. Es dient als Bindemittel oder kann für verschiedenste Füllungen herangezogen werden. Das Besondere an diesem „Brotmehl“ ist, daß es bei der Herstellung und Aufbewahrung die ansehnlich helle Farbe nachhaltig beibehält.


  4. medium

    Oktober 23, 2012 by Clodia

    Wie möchten Sie Ihr Steak? Antwortet der Gast „Bitte medium“, dann wünscht er das Grillgut innen rosa, noch leicht blutig und zu den Seiten und Rändern hin gleichmäßig gebraten.


  5. Matratzenschoner

    Oktober 8, 2011 by cheffe

    Matratzen sind Polster, auf denen man schläft. Sie befinden sich oberhalb des Lattenrostes. Damit die Matratze nicht beschädigt wird, verwendet man Matratzenschoner, die man zwischen die Matratze und den Lattenrost legt. Somit wird die Lebensdauer der Matratze erheblich erhöht. Des Weiteren können bestimmte Matratzenschoner, so zum Beispiel welche mit Noppen, gewährleisten, dass die Matratze nicht ständig verrutscht.